Bio bei Kanne

Bio-Mehlproduktion mit unserer originalen Tiroler Steinmühle

Biologisch ist für uns kein Trend. Unsere schmackhaften Biobackwaren sind bei uns schon seit langer Zeit ein fester Bestandteil in unserem Sortiment. Dabei geht es uns nicht nur um die Produkte an sich. Durch den Anbau von biologischem Getreide und den dadurch verbundenen Verzicht auf Pestizide und Pflanzenschutzmittel  tragen wir als Hersteller und Sie als Kunde bewußt zum Schutz unsere Ackerflächen und der Artenvielfalt bei. Dies ist für uns ein sehr elementarer Bestandteil!

"übrigens:"

Unsere Vollkornbackwaren werden alle aus biologisch angebautem Getreide hergestellt, welches wir in unserer hauseigenen Tiroler Steinmühle täglich frisch mahlen!


Bäckerei Kanne ein biozertifizierter Betrieb

Unser Betrieb hat ein Biozertifikat, das heißt sämtliche Bioprodukte, die wir herstellen werden durch das unabhängige und staatlich anerkannte Institut LACON, nach den Vorgaben der gesetzlichen Bio-Standards sowie allen Verband-Standards zertifiziert. Konkret heißt das, dass LACON jährlich sämtliche Bio-Warenflüsse in unserem Unternehmen überprüft. Dazu gehört auch eine Begehung unserer Produktion, bei der sich die Kontolleure einen genauen Eindruck über unsere Arbeitsabläufe machen können.

Das Lacon-Zertifikat

Das Lacon-Zertifikat

Bereits Anfang 1993 wurde der Firma Kanne das Lacon-Zertifikat für Produkte aus ökologischer Landwirtschaft verliehen. Darin wird bestätigt, dass die mit dem Lacon-Zeichen ausgestatteten Kanne-Produkte wie zum Beispiel das Bio-Tiroler Steinmühlenbrot, das Bio-Dinkel Vollkornbrot und der Kanne Brottrunk nach den strengen Richtlinien des ökologischen Landbaus hergestellt werden. Das beginnt bereits beim Getreide. Dieses wird nur von Landwirten aus Deutschland bezogen, die kontrolliert ökologischen Landbau betreiben und die alle der Firma persönlich bekannt sind. Diese Landwirte verzichten auf Pestizide und Kunstdünger. So wird für den Verbraucher sichergestellt, dass es sich bei den gekennzeichneten Kanne-Produkten um echte Bio-Ware handelt.

Bio-Zertifizierung

Das Bio-Siegel auf Kanne-Produkten

Das Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung

Die Gewissheit einer beständig hohen Qualität gibt auch das Bio-Siegel, das viele unserer Produkte tragen. Das im September 2001 vom Bundesumweltministerium eingeführte Siegel darf nur auf Produkten abgebildet werden, die nach den strengen Regeln der EG Öko-Verordnung hergestellt werden. Dies ist weithin erkennbar und prüfbar. Nur wo BIO drauf steht, ist auch BIO drin – so wie bei Kanne!

Das EU-Biosiegel

Noch recht neu ist das EU-Biosiegel. Auch hier wird genau kontrolliert was BIO ist. Beide Logos dürfen genutzt werden, wenn die Zutaten landwirtschaftlichen Ursprungs aus dem ökologischen Landbau stammen. Lediglich Erzeuger sowie Verarbeitungs- und Importunternehmen, die den Anforderungen der Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau gerecht werden und sich den vorgeschriebenen regelmäßigen Kontrollen unterziehen, sind berechtigt, ihre Produkte unter den Bezeichnungen BIO oder ÖKO zu verkaufen. Aber auch bereits vor der Einführung der Bio-Siegel war die Firma Kanne Pionier in Sachen BIO, denn seit den Anfängen hat sich an unseren Herstellungsverfahren nichts geändert. Seit Jahren lassen wir unsere Produkte von Wissenschaftlern gründlich untersuchen. Genaue Analysen helfen dabei, die einmal erreichte Qualität zu sichern und ständig weiter zu verbessern.“