Das Kanne Reinheitsgebot

Keine chemischen Backmittel und Emulgatoren für Brot, Brötchen und Weizengebäck.

Nicht nur schmackhafte, sondern schmackhafte und gesunde Backwaren produzieren,
das ist unsere Devise! In unseren Produkten haben chemische Emulgatoren und Fertigmischungen
nichts zu suchen. Stattdessen backen wir ausschließlich mit natürlichen Rohstoffen und nach
traditionellen Rezepturen. Schmackhaft, natürlich und gesund –
mit hauseigenem Natursauerteig und ohne chemische Zusätze.

 

Vor über 50 Jahren fingen wir an, ein Reinheitsgebot für Brot und Backwaren zu entwickeln. Der Grundgedanke war einfach und doch für die damalige Zeit, in der Begriffe wie Lebensmittelallergien, Reizungen auf Zusatzstoffe und Unverträglichkeiten nahezu unbekannt waren, sehr vorausschauend. Brot als eines der natürlichsten Lebensmittel sollte auch auf natürliche Weise gebacken werden. Dieser Sichtweise sind wir bis heute treu geblieben und haben aus diesem Grund das Kanne Reinheitsgebot entwickelt.


Wir verwenden keine chemischen Backmittel und Emulgatoren

Chemische Backmittel oder Emulgatoren, die z.B. die Verarbeitung von Teigen erleichtern und für eine immer gleich konstante Produktqualität sorgen sollen gibt es bei uns nicht.

Kein Einsatz von gentechnisch veränderten Rohstoffen

Gentechnisch veränderte Rohstoffe wie z.B. viele Sojaprodukte haben bei uns keine Chance. "natürlich genießen" ist unser Leitspruch!

Wir verwenden keine Fertigmischungen oder Fertigmehle

Mit viel Fachwissen und ideenreicher Handwerkskunst stellen wir all unsere Produkte selber her, denn so können wir Ihnen auch wirklich garantieren, dass in unseren Backwaren nur natürliche Produkte enthalten sind.

Bei uns gibt es keine chemischen Geschmacksverstärker

Geschmack braucht gute Zutaten und Zeit. Wir nutzen die natürlichen Aromen, die in unseren Rohstoffen enthalten sind, um sie mit langen Teigruhezeiten und traditionellen Rezepturen zu aromatischen Backwaren werden zu lassen – auf natürlichem Weg und ohne Geschmacksverstärker.

Wir verwenden keine Analog oder Austauschprodukte

Unsere Produkte werden nur mit natürlichen und ausgewählten Rohstoffen hergestellt, das heißt für uns: wir backen unsere Backwaren mit Butter, Butterreinfett oder Sonnenblumenöl und nicht mit billigen künstlich gehärteten Fetten. Auch sogenannter Analogkäse oder Analogschinken hat bei uns im Betrieb keine Chance. Unser Käse kommt aus der Molkerei und wird aus Milch von Kühen hergestellt. 
Also: kein Analogkäse oder Analogschinken bei Kanne!

Nur Natursauerteig und keine Frischhaltemittel

Zur Frischhaltung unsere Brote stellen wir unseren hauseigenen Natursauerteig her, der über 50 Stunden reifen muss, bis in Ihm die richtigen Milchsäurebakterien gewachsen sind, die man für ein gutes Brot benötigt um komplett auf chemische Frischhaltemittel verzichten zu können.

Belebtes Wasser

Unser Wasser, welches wir für unsere Teige gebrauchen, wird mit natürlichem Sauerstoff versetzt. Dadurch erhalten wir positive Quelleigenschaften im Teig.

Nur Natursalz

Wir verwenden in unserem Betrieb nur Natursalz, dass heißt unser Salz enthält keine chemischen Rieselmittel, die dazu dienen, dass Salz streufähiger zu machen.

100 % eigene Herstellung

Es versteht sich schon fast von selbst, dass der Zukauf von Produkten wie Tiefkühlteiglingen usw. für uns nicht in Frage kommt. Bei uns wir alles selber hergestellt, mit viel Fachwissen und Handwerkskunst in unserer Backstube in Altlünen. Dieses Reinheitsgebot wird in unserem Betrieb nicht nur angewandt sondern gelebt. Dafür stehen wir, die Familie Kanne mit unserem Namen.